WM Jakarta 2016

Shotokan Karate WM 2016

Der Verband Shotokan Karatedo International Austrian Federation (SKIAF) schickt vom 22. – 28. August 14 Mitglieder des österreichischen Nationalteams nach Jakarta, welche Österreich beim 12. World Championship vertreten werden.  Im Licht der rot-weiß-roten Flagge werden die Teammitglieder drei Tage lang ihr Können auf internationaler Ebene in den Bewerben Kata (Kür; Abfolge von Techniken) und Kumite (Zweikampf)  unter Beweis stellen.

Indonesien, Austragungsort der Karate WM 2016

Der Verband
Die Shotokan Karatedo International Austrian Federation (SKIAF) ist die österreichische Dachorganisation und ist mit rund 900 Mitgliedern in sechs Bundesländern vertreten. Etikette, Respekt und Disziplin sind hoch angesehen und bilden die Grundsteine des Trainings. Nach strengen traditionellen Richtlinien wird jedoch auch der sportliche Wettkampf gefördert.

Kommentare sind geschlossen.